die ersten Wochen in Heidelberg

Die Entscheidung mich für das Medizinstudium an der Uni Heidelberg einzuschreiten, ist relativ leicht gefallen. Ich hatte mich vorher einmal bei den ganzen Zeitungen wie dem Spiegel über die beliebtesten Hochschulen und Universitäten informiert, und hatte dabei auch gelesen, dass die Uni Heidelberg im Medizinbereich zu den führenden Universitäten gehört.

Nachdem ich jetzt auch fast vier Jahre an der Uni Aachen studiert habe, wird es auch Zeit, mein Studium im Bereich Medizin zu Ende zu bringen. Deswegen bin ich auch jetzt noch mal für ein halbes Jahr nach Heidelberg gegangen, denn hier kann ich noch viele nützliche Sachen lernen, und kann die Zeit natürlich auch nutzen, um mir einen Einblick in die deutsche Kultur zu können.

Deutschland ist Technologie und Fortschritt im Medizinbereich betrifft auch sehr weit vorn. Von daher, ist das Studium für mich auch eine gute Möglichkeit, um viele zusätzliche Sachen zu lernen und auch noch mal zu sehen, wie gut mein Wissen im Medizinbereich ist. Neben meinem Studium, bin ich auch viel damit beschäftigt Sprachkurse in Russisch zu gehen. Diese Sprachkurse sind ziemlich begehrt, denn es gibt sehr viele Leute, die auch über Deutschland russisch lernen möchten.

Dadurch, kann ich mir auch immer etwas Geld hinzu zu verdienen, was ich dann viel für solche Sachen wie Gutschein Karneval Megastore Test einsetze. Mittlerweile war ich schon mehrfach bei dem Shop eingekauft, und fand es auch cool, dass sich da auch häufig schöne Schuhe oder Ketten gefunden habe.

Zwar bin ich nicht jemand, der die ganze Zeit nur mit Schminke durch die Gegend läuft. Trotzdem, ist es auch mal schön, sich schickte zu kleiden und da kann es auch ganz praktisch sein, solche Sachen wie Gutschein Horrorklinik Test anzuschauen. Dadurch, dass sie als Medizinstudentin auch sehr stark in den Studienbetrieb eingespannt bin, habe ich das auch leider nur wenig Zeit, um mich auf meine Freizeit konzentrieren.

Deswegen nutze ich meine Sprachkurse und auch die ganzen Sportkurse hier an der Universität Heidelberg auch dazu, um einfach mal auszuspannen, und mir ein paar neue Sachen anzuschauen. Für die Zukunft kann ich mir auch vorstellen, als Ärztin in Deutschland zu arbeiten, aber bis dahin, gibt es noch einiges zu tun.

Für ein großes Studentenfest, dass jetzt auch bald in Kooperation mit der Universität Mannheim hier stattfinden wird, werde ich wahrscheinlich, bei Gutschein Racheshop Test nachschauen, und mir dort noch einen paar schöne Hosen holen. Zwar habe ich noch ein paar Hosen zum Winter, aber die werden mir langsam zu warm. Deswegen, bin ich jetzt auch dabei, mein Kleiderschrank ausmisten, und neue Sachen zu kaufen. Mein erster Eindruck von Heidelberg ist auf jeden Fall positiv. Ich hoffe, dass das auch so bleibt.